Das BVerfG hat es mit Beschluss vom 11.10.2017 (20171011 BVerfG 2 BvR 1758/17) abgelehnt, die Bundesrepublik Deutschland zu verpflichten, den Elternnachzug eines demnächst volljährig werdenden subsidiär Schutzberechtigten zu erlauben. Der Nachzug würde ohnehin demnächst mit Erreichen der Volljährigkeit des Schutzberechtigten ausscheiden.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.